Termine

Geschichte

Chor + Leiter

Pflüger-Orgel - Bilder vom Bau

F.Mendelssohn.-B.
PAULUS
Bildbericht

Links

Kontakt


© Karl-Michael Heger
Apr
2010


Die KANTOREI St.Martin, gegründet 1976, wird seit 1985 von Karl-Michael Heger geleitet; es ist der liturgische Chor der Pfarre St.Martin Mistelbach.

Die Begeisterungsfähigkeit der Sängerinnen und Sänger für vielfältige Formen der Kirchenmusik - von Psalmodie bis zu den Messen W. A. Mozarts, von J. S. Bach bis zu Taizegesängen - ließ in den letzten Jahren neben den kirchlichen Aufgaben unter anderem die Realisierung folgender Projekte zu:
Studioaufnahme für ORF mit zeitgenössischen Werken (1991), konzertant: Bach/Weihnachtsoratorium (1992, 1997, 2009), Händel/Messias (1995 dt., 2007+2014 eng.), Schütz/Johannespassion (1996), Mozart/Requiem (1996, 2011), Bach/Johannespassion (1992, 2001), Misa Criola (2002), Mozart-c-Moll-Messe (2004).
Mendelssohns "Paulus" (2005) und "Elias" (2012)

Die Solisten, das ORCHESTER & KANTOREI von St.MARTIN begeistern zahlreiche Messbesucher zu Ostern und Weihnachten mit klassischen Orchestermessen.
Liturgisches Repertoire: Fr.Schubert: "Missa in C", "Missa in G", "Es-Dur-Messe"; J.Haydn: "Nelsonmesse", "Paukenmesse" Theresienmesse", "kl.Orgelsolomesse", "Harmoniemesse", "Schöpfungsmesse" sowie beinahe alle Messen von W.A.Mozart incl. "c-Moll-Messe" in der Liturgie.

Aber auch Auftritte im außerkirchlichen Bereich gehören zu unserem Betätigungsfeld (Hochzeiten, Eröffnungen, Jubiläen, Opernchöre in Zusammenarbeit mit dem OMV-Orchester...)

Von 1999 bis 2004 war auch die intensive Mittelbeschaffung für die neue Orgel in unserer Pfarrkirche Ehrensache (siehe "Orgel").

An dieser Stelle ein herzliches DANKE all unseren Förderern unserer Aktivitäten!

Unser weiteren Vorhaben sind die Pflege der erarbeiteten Orchestermessen bzw. deren Ergänzung aber auch die Erarbeitung weiterer großer Oratorien.

Sie sind neugierig geworden und wollen mit dabei sein? Wir proben jeden Freitag (ausser Juli und August) zwischen 19:30 und 22:00 Uhr in der Aula der Mistelbacher Volksschule.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen (KEIN Vorsingen notwendig)!